Sommerkongress
vom 8. bis 10. Juni entfällt

In letzter Zeit kommen immer mehr Fragen über wirklichen Abläufe in der Welt auf. Die offizielle Wissenschaft muss viele ihrer bisherigen Theorien überarbeiten. Selbst die Zukunftsforschung muss sich den aktuellen Wandel der Entwicklung neu ausrichten. Politiker aus vielen Ländern erzählen immer mehr über die Kontakte zu Außerirdischen und wie sie unsere Geschicke beeinflussen und lenken.
Ziel dieses Kongresses ist es, Wissen aus den verschiedenen Bereichen aktualisiert, vernetzt darzustellen und zu vermitteln. Daneben steht der lockere Austausch zwischen Wissensträger und Wissensdurstigen im Vordergrund. Jeder kann und soll seine Fragen mitbringen. Peter, Reiner Feistle, Walter Eisentraut, Ulrich Weiner, Erich Hambach, Peter Denk, Peter Herrmann, Traugott Ickeroth, Werner Badenheuer sowie einige weitere Wissensträger werden die Fragen bestmöglich beantworten. Schwerpunkt ist neben aktuellen Themen und der Einfluß durch Außerirdische, die Vernetzung untereinander. Abends werden wir gemeinsam am Lagerfeuer grillen. Ein Blick in die wahrscheinliche Zukunft und aktuelle Bilder von Michael Müller der vorbeifliegenden UFOs runden das Wochenende ab. Eingebettet sind auch die natürliche Stabilisierung und Schutz, sowohl auf körperlicher als auch mentaler Ebene. Zu diesem Zweck werden wir jeweils zu Beginn und am Ende meditieren.

Hier ein Überblick über die Themen, zu denen Wissen zu erwarten ist:

  •     Reptiloide Machtstrukturen auf der Erde und ihre Helfer
  •     Werden wir durch Außerirdische fremdbestimmt?
  •     Feinstoffliche Körper und Kommunikation
  •     Seelenforschung
  •     Kreative Kinesiologie
  •     Die Gefahren von 5G und anderer Strahlung
  •     Bewußtsein
  •     UFO-Bilder aus Privatarchiven
  •     Donald Trump gegen den Tiefen Staat
  •     Zaubertrank, der uns gesünder macht
  •     Unterirdische Städte
  •     Das geheimnisvollen SSP (Sectet Space Progamm)
  •     Blick in unsere Zukunft
  •     Selbstschutz und Lösungen


Es handelt sich dabei um eine private geschlossene Veranstaltung.



Vorläufiger Ablaufplan: