1. Torus-Kongress

Ver-rücktheiten und UFOs

vom 30. August bis 3. September 2017 in Salzburg-Nord

Das Paradies lag in Mecklenburg

Der Autor Rainer Schulz

Die Übersetzung alter toponomastischer Namen führten Schulz u.a. auf die Spur zur geographischen Lokalisierung des biblichen Paradieses. Dieses liegt im Gegensatz zur herkömmlichen Annahme nicht im nahen Osten – sondern in Mecklenburg. Die Beweisführung schildert Schulz in seinem Vortrag per Bildbesprechung.
Außerdem wird er Auszüge aus seinen Werken „Germaniens reine Seele“, „Runen und Sinnbilder - Ihre geheime esoterische Bedeutung" und “Die wahre Bedeutung der deutschen Ortsnamen - Das Ende der Slawenlegende“ präsentieren.

http://buchautor-rainerschulz.de/

Zurück zum